Beratung und Verkauf unter 0800/0110113 eigene Herstellung in Deutschland
  • eMail-Adresse:
  • Passwort:

Passwort vergessen? Hier anklicken!

Petersilienwurzeln im Hochbeet anbauen

Der Anbau von Petersilienwurzeln in einem Hochbeet ist eine hervorragende Möglichkeit, frisches Gemüse in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Diese Anleitung führt Sie durch die notwendigen Schritte, von der Vorbereitung des Hochbeets bis zur Ernte Ihrer Petersilienwurzeln.

Petersilienwurzeln im Hochbeet anbauen & los geht's

Schritt 1: Vorbereitung des Hochbeets

Standortwahl: Wählen Sie einen sonnigen Platz für Ihr Hochbeet. Der Boden sollte gut durchlässig sein. Füllen Sie das Hochbeet mit einer Mischung aus Gartenerde und Kompost.

Schritt 2: Aussaatzeitpunkt

Säen Sie die Petersilienwurzelsamen im Frühjahr oder im späten Herbst direkt ins Hochbeet.

Schritt 3: Aussaat der Samen

Säen Sie die Samen etwa 1 bis 2 Zentimeter tief mit einem Abstand von 5 bis 10 Zentimetern zwischen den Samen. Bedecken Sie die Samen leicht mit Erde.

Schritt 4: Bewässerung

Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber vermeiden Sie stehendes Wasser.

Schritt 5: Pflege

Entfernen Sie regelmäßig Unkraut und düngen Sie bei Bedarf mit einem ausgewogenen Dünger.

Schritt 6: Ernte

Petersilienwurzeln sind nach etwa 90 bis 120 Tagen erntereif. Ernten Sie sie vorsichtig, um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Schritt 7: Überwinterung

Petersilienwurzeln können oft im Hochbeet überwintern. Bei Herbst-Ernte lagern Sie die Wurzeln kühl und dunkel.